Wärmepumpen

Mit einer Brauchwasser-Wärmepumpe der Kirchner Solar Group können Sie Ihre Betriebskosten für die Warmwasserbereitung auf niedrigstes Niveau herabsenken und Ihre Hauptheizung bleibt von ca. April – September aus.

Durch den Einsatz einer Kirchner Solar Group Brauchwasser-Wärmepumpe bleibt Ihre Heizung (Öl, Gas oder Holz) in der heizfreien Zeit aus und hält Sommerschlaf. Damit sparen Sie nicht nur Energiekosten sondern schonen auch Ihre bestehende Heizungsanlage.

Die Kirchner Solar Group Brauchwasser-Wärmepumpen sind technologisch auf dem neuesten Stand, äußerst robust, langlebig und dabei ohne großen Aufwand in das bestehende Haus zu integrieren. Drehbare Abluft- bzw. Ansaugkanäle können warme Luft ansaugen und kalte Luft ableiten, wo immer dies von Vorteil ist.

Daten Brauchwasserpumpe

Ausstattungsmerkmale KSG_WP_270_Comfort

• Sehr hoher COP-Wert und Jahresarbeitszahl (JAZ)

• Elektronische Heißgasabtauung

• Intelligente Regelung mit Photovoltaik-Funktion

• Zusätzliche Wärmetauscher für die Anbindung an weitere Energieerzeuger (wie z. B. Öl-, Gas- oder Holzheizungen sowie für Solarthermie) wählbar

• Außen liegender Kältekreis-Sicherheits-Wärmetauscher

• »Holiday-Funktion«

• 2 kW Zusatz-Heizelement

• Besonders gute Wärmeisolierung

• Zirkulationsanschluss

• Sichere Hygiene durch Legionellenfunktion

• Höchstes Zertifizierungsniveau

• Multitemperaturmodell (– 10° C bis + 35° C Umgebungstemperatur)

Vorteile auf einen Blick

• nur geringer Platzbedarf dank einer quadratischen Bauweise

• bis zu 75 Prozent Energiekosteneinsparung

• äußerst robust und hoch effizient

• höchstes Zerrtifizierungsnieveau

• einfache Aufstellung und Montage

• Photovoltaik Funktion

• einfache Einbindung in das bestehende Heizsystem

• Stilllegung der Heizung in der heizfreien Zeit